a A

Fachtagung: SINTI, ROMA UND GADJE

Am 8. November 2017 findet eine Fachtagung zum Thema „SINTI, ROMA UND GADJE – Lernangebote zur Geschichte und Gegenwart der Sinti und Roma in NRW“ in Düsseldorf statt. Akim Jah, Wissenschaftlicher Mitarbeiter beim International Tracing Service (ITS), stellt während der Tagung die Lernangebote des ITS vor.

Vor 75 Jahren, am 16. Dezember 1942, ordnete Heinrich Himmler mit dem sog. „Auschwitz-Erlass“ die Deportation der im Deutschen Reich lebenden Sinti und Roma nach Auschwitz an. Schulische und außerschulische Lernangebote können einen erheblichen Beitrag dazu leisten, dass Jugendliche eine offene, respektvolle Haltung gegenüber Bevölkerungsminderheiten wie den Sinti und Roma einnehmen.

Termin: 8. November 2017 | 09.00 Uhr – 15.30 Uhr
Ort: LVR-Zentrum für Medien und Bildung | Düsseldorf

Zielgruppe: Interessierte Lehrkräfte und Multiplikatoren, Moderatorinnen und Morderatoren der Kompetenzteams, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter außerschulischer Lernorte, Studierende, Referendare und Fachleitungen der Lehrerausbildung, Schulbuchverlage

Veranstalter: Bildungspartner NRW in Kooperation mit dem Ministerium für Schule und Bildung NRW

Gebühren: Keine

Kontakt: Andreas Weinhold | weinhold[at]bildungspartner.nrw | 0211-27404-2123

Weitere Informationen finden Sie hier.