a A

News-Archiv

01.11.2018 | News Referatsleiter*in Reference Services

Für die Betreuung und fachliche Beratung von Nutzer*innen sowie die Organisation und Optimierung von Serviceleistungen des International Tracing Service (ITS) suchen wir eine*n Referatsleiter*in Reference Services.

mehr
25.10.2018 | News PR-Redakteur/in in Elternzeitvertretung

Für die Stabsstelle Public Relations des International Tracing Service (ITS) suchen wir zur Verstärkung des Teams eine/n PR-Redakteurin in Elternzeitvertretung (voraussichtlich befristet bis 29. September 2020).

mehr
24.10.2018 | News Der Geschichte ein Gesicht geben

Eigentlich wollte Geschichtslehrer Daniel Fröhlich nur etwas über den Namen seiner Großmutter wissen. Dann erfuhr er vom ITS, dass sein Urgroßonkel und seine Urgroßtante als KZ-Häftlinge umgekommen waren. Überraschend erhielt er Abbildungen der letzten Besitzstücke, die die Nationalsozialisten dem Mann im Lager...

mehr
12.10.2018 | News 200. Rückgabe: Schmuck an die Tochter

Wanda Jaroszyńska hat ihre Mutter, Wiesława Brzyś, als schicke Frau in Erinnerung, die Wert auf eine elegante Erscheinung legte. Über ihre Zeit in verschiedenen Konzentrationslagern sprach sie selten. Nun erhielt die Tochter die persönlichen Gegenstände, die die Nationalsozialisten ihrer Mutter im Konzentrationslager...

mehr
11.10.2018 | News Freier Ausbildungsplatz im ITS Archiv

Suchen Sie einen interessanten Ausbildungsplatz als Fachangestellte/r für Medien- und Informationsdienste der Fachrichtung Archiv? Dann bewerben Sie sich gerne beim ITS.

mehr
10.10.2018 | News Projektbüro in Göttingen eröffnet

Seit September unterstützen acht studentische Mitarbeiter*innen auf dem Campus der Georg-August-Universität Göttingen das Team des International Tracing Service (ITS) bei der Beantwortung der gestiegenen Zahl von Anfragen. Sie wurden in Bad Arolsen für diese Aufgabe geschult. Die Kooperation dient auch der besseren...

mehr
30.09.2018 | Veranstaltungen Jetzt anmelden zur ITS-Konferenz

Am 8. und 9. Oktober 2018 veranstaltet der International Tracing Service (ITS) in Bad Arolsen (Deutschland) die internationale Konferenz “Tracing and Documenting Victims of Nazi Persecution: History of the International Tracing Service (ITS) in Context”. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

mehr
25.09.2018 | News Neuigkeiten nach Jahrzehnten

Alle Anfragen der Familie nach dem Verbleib von Miquel Obradors Mas im Zweiten Weltkrieg waren im Nichts geendet. Doch im Sommer 2018 konnte der ITS seinen drei Enkelinnen die persönlichen Gegenstände des Mannes zurückgeben.

mehr
20.09.2018 | News Ausstellung #StolenMemory in Innsbruck

Rund 200 persönliche Gegenstände von KZ-Häftlingen hat der International Tracing Service (ITS) bereits an Familien zurückgegeben. Für knapp 3.000 NS-Verfolgte sucht der ITS noch nach Angehörigen. Die Ausstellung #StolenMemory informiert über diese Kampagne des ITS. Nach der Eröffnung am 2. Oktober 2018 ist die...

mehr
19.09.2018 | News Wissen für die Zukunft

Die Geschichte des Holocaust steht im Zentrum einer neuen Ausstellung und eines Learning Centre, die am 17. September 2018 an der University of Huddersfield eröffnet wurden. Beide Angebote sind in Kooperation zwischen der HSFA (Holocaust Survivors Friendship Association) und der nordenglischen Universität entstanden....

mehr