a A

2015

17.07.2015 | Pressemeldungen Jahrbuch 2015: Forschung aus dem ITS-Archiv

Das vierte wissenschaftliche Jahrbuch des International Tracing Service (ITS) ist unter dem Titel „Freilegungen – Spiegelungen der NS-Verfolgung und ihrer Konsequenzen“ erschienen. Im Mittelpunkt des Buches stehen aktuelle Forschungsergebnisse, die auf Grundlage von Dokumenten des ITS-Archivs – in Bad Arolsen oder bei...

mehr
01.07.2015 Entwurzelt im eigenen Land

Sie hatten ihre Familien und ihr Hab und Gut verloren, doch fühlten sie sich auch nach 1945 noch als Deutsche: Der neue Band der „Fundstücke“, einer Publikationsreihe des International Tracing Service (ITS), dokumentiert die vergeblichen Anstrengungen überlebender deutscher Sinti und Roma, als Opfer der NS-Verfolgung...

mehr
26.06.2015 | Pressemeldungen ITS übernimmt bedeutende Sammlung von Lagerzeitschriften

Von 1945 an erschienen zahlreiche Zeitungen und Zeitschriften von ehemaligen KZ-Lager-Insassen, die in Verfolgtenverbänden und Lagerkomitees organisiert waren oder noch immer sind. Oft ging es um Fragen der Entschädigung, um praxisorientierte Hilfen für die ehemals NS-Verfolgten sowie die Strafverfolgung der Täter....

mehr
02.04.2015 Professor Dr. Rebecca Boehling kehrt an die University of Maryland Baltimore County (UMBC) zurück

Professor Dr. Rebecca Boehling, Direktorin des International Tracing Service (ITS), kehrt zum 1. Januar 2016 als Professorin in den Fachbereichen Geschichte, Jüdische Studien und Genderforschung an die University of Maryland Baltimore County (UMBC) zurück. Sie war von der Universität beurlaubt worden, um die Leitung...

mehr