a A

Stellenangebote

Um neue Serviceangebote und Projekte zu realisieren, braucht das ITS-Team Unterstützung. Haben Sie Interesse, in dem weltweit größten Archiv über die Opfer des Nationalsozialismus mitzuarbeiten und die Brücke zwischen der Vergangenheit und der Zukunft mitzubauen? Aktuell gibt es beim ITS folgende Stellen zu besetzen:

Übersetzer*in Deutsch-Englisch

Sie erstellen terminologisch und stilistisch einwandfreie Übersetzungen anspruchsvoller Texte für die Öffentlichkeitsarbeit sowie für Projekte der Fachabteilungen des ITS, zum Beispiel für Ausstellungen und Konferenzen. Außerdem überprüfen Sie Übersetzungen und auf Englisch verfasste Texte.

Hier geht es zur Stellenausschreibung

Referatsleiter*in Reference Services

Das Archiv des International Tracing Service (ITS) ist mit über 30 Millionen Dokumenten eines der größten Archive zu den NS-Verbrechen. Zu den vorrangigen Zielen des ITS gehört die Verbesserung des Zugangs zu den enthaltenen Daten und Informationen. Um unseren Service zukünftig noch besser an den Bedürfnissen der Nutzer*innen auszurichten, suchen wir für deren Betreuung und fachliche Beratung sowie die Organisation und Optimierung dieser Serviceleistungen des ITS eine*n Referatsleiter*in Reference Services. 

Hier finden Sie die Stellenausschreibung

Freiwilliges Soziales Jahr beim International Tracing Service (ITS)

Der ITS bietet ab sofort Plätze für ein Freiwilliges Soziales Jahr (FSJ) an. Voraussetzung für eine freiwillige Tätigkeit beim ITS ist das Interesse an der Geschichte der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft und ihrer Nachwirkung auf nachfolgende Generationen. 

Hier finden Sie weitere Informationen zur Tätigkeit und zur Bewerbung.

Informationen zu aktuellen Bewerbungsverfahren finden Sie hier.